Zum Inhalt

Wordpress Plugin

Zum Wordpress-Plugin

Wordpress zählt als weitverbreitestes CMS mit einem Marktanteil von über 60%. Aus diesem Grund haben wir für unsere Partner ein Wordpress-Plugin entwickelt, dass die automatische Einbindung unserer Skripte und Module in Ihre Internetseite ermöglicht.

Funktionen:

  • Einbettung der Scripte und automatische Konfiguration
  • Bereitstellung der Widgets für folgende Editoren:
    • Elementor
    • SiteOrigin
    • Gutenberg
  • Importieren der Boote & Basen (optional)
  • Aktivierung der Merkliste (optional)

Zum Wordpress-Plugin

Zugangscode anlegen

Um mit unserer White-Label-Lösung (WLL), über das Wordpress Plugin bereitgestellt, arbeiten zu können, benötigen Sie zunächst einen Zugangscode. Dieser Token ("Public Token") besteht aus einer 32 stelligen Nummern und Ziffernfolge, den Sie für Ihr Unternehmen über Ihr Profil anlegen können.

Zugangscode anlegen

Zugangscode hinterlegen

Fügen Sie den Public und Private Token in den Einstellungen bei Wordpress hinzu:

Einstellungen

Nun können Sie über Ihren Website-Builder die verschiedenen Widgets zu Ihrer Website hinzufügen.

Video Tutorial


Letztes Update: 3. Februar 2022
Zurück zum Seitenanfang