Zum Inhalt

Installation

Zugangscode

Um mit unserer White-Label-Lösung (WLL) arbeiten zu können, benötigen Sie zunächst einen Zugangscode. Dieser Token ("Public Token") besteht aus einer 32 stelligen Nummern und Ziffernfolge, den Sie für Ihr Unternehmen über Ihr Profil anlegen können.

Zugangscode anlegen

Charterunternehmen können diesen Code auf zwei Internetseiten installieren. Sollte ein Charterunternehmen mehr als zwei Seiten besitzen, kann auch für diese Seiten ein erweiterter Service hinzugebucht werden. Setzen Sie sich bitte in diesem Fall mit unserem Support in Verbindung.

Installation für Charterunternehmen

Schnelleinstieg (Variante A)

Die Variante A ist ein Komplettmodul, welches von der Bootssuche bis zur Buchung, alle Funktionen beinhaltet und automatisch steuert. Die Einbindung ist daher sehr einfach was die Nutzung des Moduls innerhalb weniger Minuten ermöglicht.

Binden Sie folgenden Code vor dem Ende des HEAD Bereichs ein.

<script>
window.connect = {
    token: '[PUBLIC-TOKEN]',
    locale: 'de', // "auto", "de" oder "en"
}
</script>
Vor dem schließenden BODY Tag ist dieser Code erforderlich:

<script async type="text/javascript" src="https://wls.5-anker.com/app.js"></script>

Komplett-Modul

Mit folgendem HTML Code binden Sie unsere Komplettlösung ein:

<wls-search query="group=true"></wls-search>

Hier erfahren Sie mehr zu den Einstellungsmöglichkeiten der Parameter.

Zusätzlich zu diesem Widget bieten wir Ihnen einige Zusatzfunktionen, die Ihre Hompage zusätzlich bereichern können.

Folgende Module stehen Ihnen in der Variante A (Schnelleinstieg) unterstützend zur Verfügung:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieser Prozess ausschließlich über unsere WLL abgebildet wird. Für eine bessere Google-Optimierung Ihrer eigenen Homepage empfehlen wir den Einsatz der API Schnittstelle.

Erweiterte Lösung (Variante B)

Durch den Einsatz der „erweiterten Lösung“ können Sie eigene Verknüpfungen zu bestehenden Boots- und Destinationsseiten herstellen. Durch den Einsatz dieser Lösung werden 5 weitere WLL Module nutzbar.

Erhalten Sie sich eine höhere Individualität und Ihre eigene Seitenstruktur. Die Zusatzmodule der „Schnelllösung“ gelten ebenso für die „erweiterte Lösung“ und bringen zusätzliche Unterstützung ohne andere Prozesse zu behindern.

Binden Sie folgenden Code vor dem Ende des HEAD Bereichs ein.

<script>
window.connect = {
    token: '[PUBLIC-TOKEN]',
    locale: 'de', // "auto", "de" oder "en"
    redirects: {
        boat: '/boot-ansehen/{id}-{model}-{manufacturer}-{name}-{title}-{slug}', // Modul: Terminsuche, Bootsübersicht, Angeboteskarussel, Destination, Boote-Karussel
        booking: '/boot-ansehen/{id}-{model}-{manufacturer}-{name}-{title}-{slug}?date_from={date_from}&booking_query={booking_query}&date_to={date_to}&duration={duration}#availability', // Modul: Terminsuche, Bootsübersicht, Angeboteskarussel
        form: '/boote-suchen', // Modul: Suchformular
        marina: '/marina-ansehen/{id}-{name}' // Modul: Destinationsübersicht
    },
    settings: {
        notepad: true, // aktiviert das "Herz" Symbol bei den Booten und ermöglicht so die Nutzung der Merkliste
    }
}
</script>

Die Parameter in dem Bereich der redirects können Sie frei wählen. In dem obigen Beispiel sind alle möglichen Parameter enthalten.

Vor dem schließenden BODY Tag ist ebenfalls dieser Code erforderlich:

<script async type="text/javascript" src="https://wls.5-anker.com/app.js"></script>

Folgende Module stehen Ihnen zusätzlich zur Schnelleinstiegs-Lösung zur Verfügung:

Agenturen

Schnelleinstieg (Variante A)

Die Variante A ist ein Komplettmodul, welches von der Bootssuche bis zur Buchung, alle Funktionen beinhaltet und automatisch steuert. Die Einbindung ist daher sehr einfach was die Nutzung des Moduls innerhalb weniger Minuten ermöglicht.

Binden Sie folgenden Code vor dem Ende des HEAD Bereichs ein.

<script>
window.connect = {
    token: '[PUBLIC-TOKEN]',
    locale: 'de', // "auto", "de" oder "en"
}
</script>

Vor dem schließenden BODY Tag ist dieser Code erforderlich:

<script async type="text/javascript" src="https://wls.5-anker.com/app.js"></script>

Komplett-Modul

Mit folgendem HTML Code binden Sie unsere Komplettlösung ein:

<wls-search query="group=true"></wls-search>

Hier erfahren Sie mehr zu den Einstellungsmöglichkeiten der Parameter.

Zusätzlich zu diesem Widget bieten wir Ihnen einige Zusatzfunktionen, die Ihre Hompage zusätzlich bereichern können.

Folgende Module stehen Ihnen in der Variante A (Schnelleinstieg) unterstützend zur Verfügung:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieser Prozess ausschließlich über unsere WLL abgebildet wird. Für eine bessere Google-Optimierung Ihrer eigenen Homepage empfehlen wir den Einsatz der API Schnittstelle.

Erweiterte Lösung (Variante B)

Durch den Einsatz der „erweiterten Lösung“ können Sie eigene Verknüpfungen zu bestehenden Boots- und Destinationsseiten herstellen. Durch den Einsatz dieser Lösung werden 5 weitere WLS Module nutzbar.

Erhalten Sie sich eine höhere Individualität und Ihre eigene Seitenstruktur. Die Zusatzmodule der „Schnelllösung“ gelten ebenso für die „erweiterte Lösung“ und bringen zusätzliche Unterstützung ohne andere Prozesse zu behindern.

Binden Sie folgenden Code vor dem Ende des HEAD Bereichs ein.

<script>
window.connect = {
    token: '[PUBLIC-TOKEN]',
    locale: 'de', // "auto", "de" oder "en"
    redirects: {
        boat: '/boot-ansehen/{id}-{model}-{manufacturer}-{name}-{title}-{slug}', // Modul: Terminsuche, Bootsübersicht, Angeboteskarussel, Destination, Boote-Karussel
        booking: '/boot-ansehen/{id}-{model}-{manufacturer}-{name}-{title}-{slug}?date_from={date_from}&booking_query={booking_query}&date_to={date_to}&duration={duration}#availability', // Modul: Terminsuche, Bootsübersicht, Angeboteskarussel
        form: '/boote-suchen', // Modul: Suchformular
        marina: '/marina-ansehen/{id}-{name}' // Modul: Destinationsübersicht
    },
    settings: {
        notepad: true, // aktiviert das "Herz" Symbol bei den Booten und ermöglicht so die Nutzung der Merkliste
    }
}
</script>

Die Parameter in dem Bereich der redirects können Sie frei wählen. In dem obigen Beispiel sind alle möglichen Parameter enthalten.

Vor dem schließenden BODY Tag ist ebenfalls dieser Code erforderlich:

<script async type="text/javascript" src="https://wls.5-anker.com/app.js"></script>

Folgende Module stehen Ihnen zusätzlich zur Schnelleinstiegs-Lösung zur Verfügung:

Partner

Einbindung der Skripte

Binden Sie folgenden Code vor dem Ende des HEAD Bereichs ein.

<script>
window.connect = {
    token: '[PUBLIC-TOKEN]',
    locale: 'de', // "auto", "de" oder "en"
}
</script>

Vor dem schließenden BODY Tag ist dieser Code erforderlich:

<script async type="text/javascript" src="https://wls.5-anker.com/app.js"></script>

Terminsuche als vollständiges Modul

Die Terminsuche ist ein vollständiges Modul, welches von der Bootssuche bis zur Buchung, alle Funktionen beinhaltet und automatisch steuert. Die Einbindung ist daher sehr einfach was die Nutzung des Moduls innerhalb weniger Minuten ermöglicht.

Mit folgendem HTML Code binden Sie die Terminsuche ein. Dieses beinhaltet alle grundlegenden Elemente, die Sie für eine erfolgreiche Vermarktung benötigen.

<wls-search query="group=model"></wls-search>

Letztes Update: 27. Januar 2022