Zum Inhalt

Katalogverwaltung

5 Anker Connect unterscheidet zwischen der "Massenmanipulation von Terminen" über Kataloge und der "Einzelbearbeitung von Terminen" im Terminkalender. Dient der Terminkalender eher der Feinjustierung, können Sie über angelegte Kataloge ganze Fahrzeuggruppen, Destinationen oder Geschäftsjahre duplizieren, ändern oder löschen.

Der Katalog ist das zentrale Instrument zur Steuerung aller Termine. Anlegen und Verwalten von Terminen und Buchungszeiträumen. Herstellung von Ebenen für die Bearbeitung von Fahrzeuggruppen & Booten.

Im Katalog legen Sie einzelne Boote oder Bootsgruppen an. Der Katalog ist hierarchisch aufgebaut und sollte z.B. mit dem Katalogtitel „Jahr“ (z.B. 2019) beginnen. Um die Aufgabe zu erleichtern, haben wir auch diesen Bereich zwischen Sportbooten (Tagescharter) und Hausbooten (Wochencharter) getrennt.

Die Anlage eines Katalogeintrages erfolgt in mehreren Stufen, auf unterschiedlichen Ebenen. So können Ebenen ergänzt, kopiert oder ggf. gelöscht werden ohne den gesamten Katalog verwerfen zu müssen.

Aus dem Katalog heraus werden Termine angelegt, verändert oder gelöscht, sofern diese im Kalender nicht als fixiert gesetzt wurden. Einträge für Folgejahre werden erzeugt, ohne einmalige Kalenderänderungen zu berücksichtigen, auch wenn diese fixiert waren.


Letztes Update: 14. Februar 2022
Zurück zum Seitenanfang